Navigation Telefonieren Strecke berechnen Suchen

Finanzen

Die Einrichtungen und Angebote der KUBUS | Gesellschaft für Kultur, Begegnung und soziale Arbeit in Potsdam g.GmbH werden überwiegend durch die Unterstützung der LH Potsdam ermöglicht.

institutionelle Förderung

In 2012 haben wir folgende Zuwendungen der LH Potsdam erhalten:

237 T€   für Grundförderung der Bürger- und Begegnungshausarbeit im Bürgerhaus am Schlaatz
519 T€   für Grundzuwendung Treffpunkt Freizeit Personal-, Sach- und Mietkosten
111 T€   für Leistungs- und Qualitätsvereinbarung Jugendclub alpha
65 T€   für Basisförderung Kindermusiktheater Buntspecht


Projektförderung

Für unsere großen Projekte haben wir zusätzliche Zuwendungen erhalten:

20 T€   Stadt der Kinder
38 T€   Projekt "Jetzt bis Du dran" - Gesellschaftsspiel an Schulen
15 T€   Nachbarschaftskultur, Programm Integration + Nachbarschaft
42 T€   Theaterprojekte mit Schulen
39 T€   Mehrgenerationenhaus Treffpunkt Freizeit
(Bundesministerium für Frauen, Senioren, Familie und Jugend)


Spenden

In 2012 haben wir 12 T€ Spenden vor allem für die Stadt der Kinder, für Veranstaltungen im Treffpunkt Freizeit und das Kindermusiktheater Buntspecht von Privatpersonen und Unternehmen erhalten.


Eigenmittel

Durch Teilnehmer_innenbeiträge, Eintrittsgelder und die Vermietung von Räumen erwirtschaften wir Erlöse. Wir versuchen die Höhe der Beiträge für die einzelnen Nutzer und Teilnehmer_innen möglichst gering zu halten. Durch die Vielzahl der Angebote und Vermietungen haben wir in 2012 insgesamt 143 T€ eingenommen.


Kosten

Unsere Einnahmen verwenden wir überwiegend für Personalkosten und um für die beiden großen Häuser Miete und Betriebskosten zu bezahlen.

Die Kosten gliedern sich grob so auf:

613 T€   Personal
418 T€   Miet- und Betriebskosten
10 T€   Abschreibungen
2 T€   Materialkosten
35 T€   Sach-, Honorar- und Verwaltungskosten

Im Jahresabschluss 2012 kann die Verwendung der Mittel noch detailierter nachvollzogen werden. Er enthält auch den Lagebericht der Geschäftsführung und den Prüfvermerk des Wirtschaftsprüfers.