Beratungsangebote & Lebenshilfe

Beratung für Familien mit kleineren Einkommen

Kennen Sie den Zuschlag zum Kindergeld?

Der Kinderzuschlag (KiZ) unterstützt Familien, bei denen es trotz eigenen Einkommens am Ende des Monats finanziell eng wird. Der Kinderzuschlag geht zudem mit weiteren Verbesserungen wie den Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket und der Befreiung von den Kita-Gebühren einher!

Möchten Sie mehr über finanzielle Leistungen für Familien erfahren? Wir helfen Ihnen dabei, die Unterstützung zu erhalten, die Ihnen zusteht. Wir geben Ihnen einen Überblick zu den wichtigsten Familienleistungen und helfen Ihnen bei der Antragstellung.

Beratungsstelle der Potsdamer Betreuungshilfe e.V.

Die Beratungsstelle hat sich vorwiegend auf Hilfen bei Fragen von Trennung und Scheidung spezialisiert. Darüber hinaus hält die PBh e.V. auch ein Beratungsangebot Kinderschutz für Fachkräfte, die beruflich mit Kindern und Jugendlichen in Kontakt stehen, bereit.

Trennungs- und Scheidungsberatung... um den getrennten Partnern zu helfen, trotz der neuen Belastungen ihre Verantwortung als Eltern wahrzunehmen und in der neuen Lebenssituation Orientierungshilfen für den Alltag zu erhalten.

Mediation... um die Konflikte, die zwischen den Eltern bestehen, zu lösen, so dass die Kinder nicht zu Leidtragenden werden.

Begleiteter Umgang... um den Umgang der Kinder mit wichtigen Bezugspersonen zu ermöglichen, auch wenn die Situation zwischen den Elternteilen gespannt ist.

In familiären Problemlagen können ambulante sozialpädagogische Hilfen eingesetzt werden, sogenannte flexible Erziehungshilfen. Sie unterstützen Eltern in ihren Erziehungsaufgaben und helfen ihnen bei der Klärung und Bewältigung familienbezogener Probleme. Sie helfen Kindern und Jugendlichen bei der Überwindung von Entwicklungsschwierigkeiten. Helfen bei der Bewältigung von Alltagsproblemen, Konflikten und bei Kontakten mit Ämtern. Auch ein Elterntraining kann innerhalb dieses Angebots stattfinden. Sie erreichen uns zu den angegebenen Sprechzeiten oder können telefonisch einen Termin vereinbaren.

KimgE – ein Gruppenangebot für Kinder mit getrennten Eltern

In der Gruppe haben die Kinder die Möglichkeit über ihre Erlebnisse und Erfahrungen zur Trennungssituation der Eltern zu sprechen, bei der Aufarbeitung von Schuldgefühlen zu helfen, das Selbstbewusstsein und die Persönlichkeit der Kinder zu stärken, das Erlernen des Umgangs mit Konflikten im Alltag sowie Unterstützung bei der Neuorientierung in der Familienstruktur.

Kinder im Blick (KiB) – Ein Kurs für Eltern in Trennung

Wenn Eltern sich trennen, verändert sich vieles, auch für die Kinder. Sie brauchen in dieser Zeit besonders viel Zuwendung, um den Übergang in den neuen Lebensabschnitt gut zu bewältigen.

Das ist für die meisten Eltern nicht leicht. Finanzielle Probleme, Konflikte mit dem anderen Elternteil und mehr Stress fordern Kraft, Zeit und Nerven, häufig auf Kosten der Kinder, aber genauso oft auf Kosten des eigenen Wohlbefindens.

In diesem Kurs beschäftigen Sie sich vor allem mit ihrer Beziehung zum Kind, mit Fragen zur Stressbewältigung und mit der Gestaltung des Kontaktes zum anderen Elternteil. Der Kurs umfasst 7 Treffen á 3 Stunden in zwei getrennten Gruppen (Termine Frühjahr 2020: 02.04., 07.05., 14.05., 28.05., 04.06., 11.06., 18.06. 2020, jeweils 17.00-20.00 Uhr).

Kostenfreie Rechtsberatung zum Familienrecht

In Ergänzung zum Beratungsangebot des Potsdamer Betreuungshilfe e.V. bieten wir Rechtsberatung zu sämtlichen familienrechtlichen Fragestellungen wie

Hierbei soll es vor allem um das Aufzeigen von anstehenden Themen im Rahmen einer Trennung/Scheidung gehen und wie diese möglichst konfliktfrei gelöst werden können.

Offene Gruppe für Alleinerziehende

Hier treffen wir uns jeden Mittwoch zum Offenen Treff mit anderen Alleinerziehenden, um einander in entspannter, angenehmer Atmosphäre zu begegnen, sich auszutauschen, gegenseitig zu stärken und miteinander zu wachsen. Gerne können Sie ihre Wünsche, Ideen und Erfahrungen einbringen und so den offenen Treff mitgestalten. 

Individuell können sich Beratungsbedarfe ergeben, die separat und zielgerichtet in Einzelberatungen Raum finden.

Eltern-Kind-Angebote

Eltern-Kind-Gruppe: Wonneproppen

Spielen, singen, toben für die Kleinen und sich austauschen, quatschen und das kindliche Spiel beobachten für die Großen.

Eltern und Großeltern können sich in geschütztem Raum gemeinsam mit den Kindern über neue Erfahrungen freuen. Festes Ritual ist das Singen von Kinderliedern. Die Krabbelgruppe ist eine gute Vorbereitung auf die Kita-Zeit. Bitte meldet euch vor der ersten Teilnahme kurz telefonisch oder per Email an.

Eltern-Kind-Sport

In der Eltern-Kind Sportstunde sind Familien in Bewegung.

Im Mittelpunkt unserer Sportgruppe steht der Spaß an der Bewegung und dem gemeinsamen Entdecken und Ausprobieren neuer Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten, vom Bewegungslied, Spiel mit Alltagsmaterialien bis hin zum Kennenlernen und Ausprobieren von Bewegungslandschaften und Bewegungsbaustellen.

Mit Hilfe der Übungsleiterin erleben die Kinder und Eltern vielseitige Bewegungserfahrungen mit und ohne Materialien/Geräten und Spielideen für zu Hause.

Der Kurs hat einen Umfang von 8 Terminen.

Erste Hilfe bei Kindernotfällen im Säuglings- und Kleinkindalter +++ausgebucht+++

Das Notfallseminar für Säuglinge und Kleinkinder umfasst einen Videovortrag, schriftliche Informationen zum Thema und eine Präsenzzeit zum Üben der praktischen Anteile. Die Vorträge sind flexibel abrufbar und ermöglichen ein entspanntes Beschäftigen mit verschiedenen Themen wie z.B. Prävention von Kinderunfällen, Ertrinken, Vergiften, Verbrühen/Verbrennen, Verletzen, Erkranken an Pseudokrupp/Fieberkrämpfen. In der Präsenzzeit von 2,5 Stunden üben wir die Herz-Lungen-Wiederbelebung, stabile Seitenlage, Entfernung von Fremdkörpern, Wundversorgung und die fachgerechte Zeckenentfernung. In der Präsenzzeit können nur kleine Babys teilnehmen, die noch nicht krabbeln können.

Familienfrühstück am See

Raus in die Sonne! Auf unserer Seewiese erwartet die Familien ein gedeckter Tisch und die Einladung miteinander ins Gespräch zu kommen. Dabei steht das gegenseitiges Kennenlernen, das Knüpfen neuer Kontakte sowie der Austausch über Fragen zu Kindererziehung und Familienalltag im Mittelpunkt. Für konkrete Hilfe und Unterstützung in der Familie oder bei finanziellen Belastungen können sich die Eltern vor Ort von erfahrenden Fachkräften beraten lassen.

Kreative Nachmittage für Familien- Kreative Nachhaltigkeit

Aus Dingen des täglichen Lebens, die eigentlich achtlos weggeworfen werden, fertigen wir neue, schöne, individuelle Gebrauchsgegenstände.

In diesem monatlichen Angebot gestalten wir aus scheinbar nicht mehr nutzbaren Gegenständen wieder Nützliches und erhalten im Rahmen von Nachhaltigkeits- und Umweltprojekten somit kostbare Rohstoffe.

Alte Milchkartons, Gläser, Flaschen und vieles mehr können mit viel Liebe und Kreativität zu neuem Leben erweckt werden. Sie dienen z.B. als Aufbewahrung für Stifte und Co. auf dem Schreibtisch, für Scheren und Stecknadeln auf dem Nähtisch oder für Gabeln, Messer und Löffel auf dem Gartenbuffet. Aus Dosen, Kartons, Stoffen und Korken entstehen individuelle Geschenkverpackungen oder andere schöne selbstgemachte Sachen zum Verschenken.

mit Silke Vollert

LAUFMAMALAUF – Outdoorfitness für Mütter

Fit mit Kind? Das geht!

Bei unserem speziellen Kursformat für postpartale Fitness bringst du dein Baby einfach mit. Es ist im Kinderwagen oder der Trage dein kleiner Personaltrainer.

In kleinen Gruppen stärken wir mit einer Mischung aus Kraft-und Cardiotraining deine Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit.

Ganz nebenbei lernst du andere Mamas kennen, kannst dich vernetzten und austauschen.

Offene Gruppe für Alleinerziehende

Hier treffen wir uns jeden Mittwoch zum Offenen Treff mit anderen Alleinerziehenden, um einander in entspannter, angenehmer Atmosphäre zu begegnen, sich auszutauschen, gegenseitig zu stärken und miteinander zu wachsen. Gerne können Sie ihre Wünsche, Ideen und Erfahrungen einbringen und so den offenen Treff mitgestalten. 

Individuell können sich Beratungsbedarfe ergeben, die separat und zielgerichtet in Einzelberatungen Raum finden.

PEKiP – Für dich und dein Baby gemeinsam bewegen – entdecken – spielen

Das erste Lebensjahr ist eine ganz besondere Zeit. Das Baby lernt stetig dazu: Es kann seinen Körper immer besser steuern, übt neue Laute und beginnt, seine Umwelt zu erkunden. In meinen PEKiP-Kursen begleite ich, Andrea Wermke, Eltern und ihre Babies im ersten Lebensjahr. In angenehmer, entspannter Atmosphäre spielen und entdecken die Kinder. Eltern unterstütze ich bei Fragen gern mit Anregungen und Antworten.

Tanzen, mit deinem Baby!

In 45 min tanzen wir leichte „mit-mach“ Choreografien zu unterschiedlichen Rhythmen. Ob du nun intensiv mitmachst oder dir ein bisschen Tanz-Kuschelzeit mit deinem Baby gönnst, ist ganz dir überlassen. Tanzen macht nämlich nicht nur fit – es tut auch der Seele gut! ... und ganz nebenbei verbrennen wir auch noch ein paar Kalorien. Klingt das gut? Dann lass uns zusammen Musik genießen und mit unseren Babys tanzen!

Bitte bringt eine Babytrage und gute Laune mit!

Vater-Kind-Paddeltour „Pfingsten in Mecklenburg“ +++ausgebucht+++

Start: Fr, 3. Juni ca. 16.00 Uhr Campingplatz „Naturfreund“ bei Kratzeburg
Ende: Mo, 06. Juni ca. 16.00 Uhr am Woblitzsee in Wesenberg

Vorbereitungstreffen: Di, 10. Mai, 18.00 – 19.30 Uhr im Treffpunkt Freizeit Potsdam

Vier Tage lang sind wir Väter und Kindern auf der Mecklenburgischen Kleinseeplatte unterwegs. Gemeinsam mit den Kindern planen und meistern wir den Tagesablauf. Auf dem Wasser sind wir in besonderer Weise aufeinander angewiesen und kommen nur zum Ziel, wenn wir im Team gut zusammenarbeiten. Wir tauschen uns über unsere Wünsche und Ideale des Vaterseins aus und sprechen vielleicht auch über die persönlichen Grenzen, an die wir im Leben mit Kindern immer wieder stoßen. Gesprächsrunden nur unter den Vätern - zum Beispiel am abendlichen Feuer - helfen uns, in einen offenen und persönlichen Kontakt zu kommen.

Ferienprogramm

ferienAKTIV: KIDS CLUB – offenes Ferienprogramm

08.-12.08.2022, 10.00 -15.00 Uhr. Im KIDS CLUB findet ihr jeden Tag ein spannendes Ferienangebot mit kreativen Aktionen, Spielen, chillen...egal, ob ihr die ganze Woche kommt oder nur einzelne Tage. Wir planen die Aktionen gemeinsam mit euch. Bringt gern eure Ideen mit. Wenn ihr vormittags einen Ferienkurs besucht, könnt Ihr im Anschluss den KIDS CLUB nutzen.

Kursleiter: Jens Reinicke

ferienKREATIV: Bildhauerwerkstatt – Skulpturen aus weißem Stein

11.-15.07.2022, 09.00-15.00 Uhr. Ihr habt Gelegenheit, Figuren und Objekte aus Ytong-Steinen zu gestalten. Wir fertigen ein haltbares Modell und übertragen seine Formen in den Stein. Wenn Ihr wollt, könnt Ihr eure Skulpturen abschließend bemalen.

mit Heidemarie Kasanowski

ferienKREATIV: Mediensommer 2022 Kopfkino – Filmworkshops

11.-15.07.2022, 09.00-15.00 Uhr. Ein Film entsteht. Aber nicht irgendeiner- sondern euer eigener! Für jeden Job am Set gibt es den entsprechenden Workshop: Drehbuch schreiben, Kamera und Drohnenfilmen Schauspiel, Animationen (Trickfilm), Filmmusik selbst kreieren, das Filmset ausstatten und das alles wird im Dokuworkshop festgehalten. Am letzten Workshoptag gibt es eine Präsentation der Ergebnisse im Saal des Treffpunkt Freizeit.

Die große Filmpremiere findet im Kino des Filmmuseums Potsdam statt. Und natürlich geht der Film an die Filmfestivals im Land!

mit Filmemacher*innen von young images

ferienKREATIV: Nähwerkstatt – Sachen selbst genäht

08.-11.08.2022, 10.00-13.00 Uhr

Wer hat Lust von euch die Nähmaschine kennenzulernen und dann mit ihr wundersame Dinge zu nähen?
Wir nähen lauter kleine Dinge für den Alltag!

Kursleiterin: Anke Roth, Scheiderin

ferienKREATIV: Nähwerkstatt – Upcycling

15.-18.08.2022, 10.00-13.00 Uhr. Wer hat Lust auf Upcycling? Aus Alt mach Neu! Unter Upcycling versteht man die kreative Weiterverwendung vermeintlich am Ende Ihrer Lebenszeit angekommener Produkte. Ihr könnt sie kombinieren, weiterverarbeiten oder mit neuen Ideen veredeln. Sie werden sie allerdings aufgewertet, erhalten ein neues Design und meist eine neue Funktion.

ferienKREATIV: Stempelworkshop – Deine Zeichnung wird ein Stempel

07.-08.07.2022, 09.00–15.00 Uhr. Wir erstellen eigene Stempelformen. Die Anregungen dazu holen wir uns aus der Natur. Wir zeichnen und erfinden kleine Formen. Mit Linolschnitt-Werkzeugen schneiden wir die Formen in weiche Platten. Danach wird die Farbpalette angelegt und wilde Stempelei auf Papier und Karten kann beginnen. Es werden kleine Kunstwerke als Stempelcollagen entstehen.

ferienTANZ: FerienTanzWoche N°17 „Ruhe – Störung“

15.-19.08.2022, 09.00-16.00 Uhr. Ein Tanz-Theaterworkshop für Kinder von 10-14 Jahren, mit einer abschließenden öffentlichen Präsentation am 19.08.2022 um 18.00 Uhr.

Tanz kennt keine Fehler. Diese Maxime leitet alle Aktivitäten von TANZLABOR. Alles kann, nichts muss! Jeder Impuls wird als Ausgangs-punkt für das Weitere gesehen. Von der ersten Probe bis zum fertigen Stück bist Du gefragt! Deine Ideen und dein Style sind willkommen. Gemeinsam mit dir entsteht im Laufe des Projektes die Choreografie, die mit Bewegung Bilder erzeugt und Geschichten erzählt.

Das Thema Ruhe und Störung hat mehrere Aspekte und kann sehr individuell interpretiert und wahrgenommen werden. Mit Ruhe verbinden wir meistens eine angenehme Stimmung und Geborgenheit. Wird diese Ruhe gestört, sind wir irritiert oder empfinden Stress, je nach Ausmaß der Störung. Ruhe kann aber auch Sound sein mit verschiedenen Leveln. Eine absolute Ruhe bzw. Stille erleben wir fast nie und wenn, fühlt es sich mitunter seltsam an, wenn nur noch der eigene Herzschlag zu hören ist, ein Beat in uns der uns unruhig werden lässt. Wenn der Beat in uns schlägt sind wir ganz auf uns selbst geworfen und spüren uns. Manchmal fühlt es sich gut an, manchmal nicht.

Ruhe bitte! –mit dieser Aufforderung als Kommando wird um eine kurze Unterbrechung gebeten. Um Ruhe bitten Regiseur:innen oder Choreograf:innen im Theater, Lehrer:innen in der Schule, Eltern im heimischen Umfeld, oder andere Redner:innen wenn sie etwas vermitteln möchten. Nicht immer gelingt die Bemühung um Aufmerksamkeit zu buhlen, manchmal eskaliert die Situation. Wir kennen das alle!

Überall im öffentlichen und im privaten Leben finden wir Ruhe-Punkte und Ruhe-Störungen. Aber wann ist eine Störung der öffentlichen oder der privaten Ruhe so stark, dass wir uns in unserer Existenz bedroht und angegriffen fühlen? Wo ist die Grenze? Wann fangen wir an diese Störung als Provokation zu empfinden und wie verhalten wir uns dann? Wann ist eine Störung aber vielleicht auch notwendig um aufzurütteln oder gewohnte eingeschlafene Verhaltensmuster zu brechen? Zu diesem Thema recherchieren und experimentieren wir Körpersprachlich, Raumergreifend und Soundarkustisch im TANZLABOR während der zwei FerienTanzWochen im Sommer und im Herbst 2022.

Wenn ihr mal schauen wollt, was wir bereits in anderen Projekten mit Kindern gemacht haben: www.kombinat-tanz-film.de/tanzlabor

Gefördert von ChanceTanz, einem Projekt des „Bundesverband Tanz in Schulen e.V.“ im Rahmen des Programms „Kultur macht stark, Bündnisse für Bildung“ des BMBF. In Kooperation mit den Projektpartnern Kubus gGmbH – Treffpunkt Freizeit, Kulturt Euch e.V. und KOMBINAT kombiniert Tanz und Film gUG.

ferienTECHNIK: Roboter konstruieren

18.-22.07.2022, 10.00-15.00 Uhr. Die Roboter machen was ihr ihnen sagt: Sie bestreiten verschiede Sportarten, wie z.B. Wettrennen, Zielwerfen, Hürdenlaufen oder Sumo-Ringen. Dabei schnaufen, keuchen und schreien sie, manchmal verdrehen sie sogar ihre Augen. Das tolle daran, ihr baut und programmiert diese Roboter selbst. Wie das geht, zeigen euch Kirsten und Olaf, zwei echte Ingenieure von SOMALES. Damit die eigene Bewegung nicht zu kurz kommt machen wir zwischendurch lustige Spiele im Freien oder in der Sporthalle.

ferienTHEATER: Ferientheaterwerkstatt – „Momos Reise“

18.-22.07.2022, 09.00-15.00 Uhr. Hast Du Spaß daran zu spielen, Dich zu bewegen, Musik zu machen und einfach mal in eine ganz andere Rolle zu schlüpfen?

Dann freuen wir uns, dich bei der Ferientheaterwerkstatt kennen zu lernen. Wir werden gemeinsam, ausgehend von der Geschichte "Momo", eigene Szenen entwickeln und proben, in Lieder, Rhythmus und Bewegung eintauchen und so eine Theateraufführung gestalten, die wir am letzten Tag um 16.00 Uhr für Familie und Freunde präsentieren. Wir freuen uns auf Euch und Eure Ideen!

mit Chica Schmidt, Sylvia Needon

Gesundheit, Sport & Entspannung

Aikido

Aikido ist eine gewaltlose japanische Kampfkunst.

Nicht das Ausschalten eines Gegners wird angestrebt, sondern die Neutralisation seines Angriffs. Die Energie eines solchen Angriffs wird zurück auf den Angreifer gelenkt und so neutralisiert.

Ziel des Aikido ist es, eine Haltung hervorzubringen, die frei von Angst und Aggression ist. Gerade Kinder profitieren vom Training und der dabei praktizierten japanischen Etikette durch Entwicklung von Friedfertigkeit und Disziplin.

Aikido kann von jedem Menschen erlernt und bis ins hohe Alter praktiziert werden. Bitte bei Interesse am Training mailen oder anrufen, da die Platzzahl begrenzt ist.

Aikido für Kinder

Aikido ist eine gewaltlose japanische Kampfkunst.

Nicht das Ausschalten eines Gegners wird angestrebt, sondern die Neutralisation seines Angriffs. Die Energie eines solchen Angriffs wird zurück auf den Angreifer gelenkt und so neutralisiert.

Ziel des Aikido ist es, eine Haltung hervorzubringen, die frei von Angst und Aggression ist. Gerade Kinder profitieren vom Training und der dabei praktizierten japanischen Etikette durch Entwicklung von Friedfertigkeit und Disziplin.

Aikido kann von jedem Menschen erlernt und bis ins hohe Alter praktiziert werden. Bitte bei Interesse am Training mailen oder anrufen, da die Platzzahl begrenzt ist.

Fit im Alter

Bewegungstherapie mit Spaß und Freude, um den eigenen Körper noch besser kennen zu lernen und mehr Lebensqualität zu gewinnen. Ihr könnt neue Menschen kennen lernen und Freundschaften schließen. Entdecke neue Lebensenergie und Freude am Leben.

Gesundheitssport

Gymnastik, Stretching, Schwimmen, Jogging, Walking, Radfahren, Yoga und Rückenschule sind nur einige Aktionsbereiche des Potsdamer Orientierungslaufvereins e.V. (POL e.V.).

Dies ist eine internationale Sportgruppe, deren Trainingsprogramm offen ist für jedermann.

Iaido – Die Kunst das Schwert zu ziehen

Iaido, der Weg des Schwertes, ist die Kunst, das japanische Schwert in jeder Lage in höchster Präzision und Geschwindigkeit zu ziehen.

Entstanden im 15. Jahrhundert in Japan, ist es eine meditative Kampfkunst, die zur eigenen Mitte führt und Präsenz, Konzentration, Gelassenheit sowie eine Balance zwischen kraftvoller Körperspannung, Atmung und Entspannung trainiert.

Iaido kann in jedem Alter mit oder ohne Erfahrungen ausgeführt werden.

Integrative & Traditionelle Selbstverteidigung für Frauen aus dem Ninjutsu

Integrative & Traditionelle Selbstverteidigung für Frauen aus dem Ninjutsu

Du möchtest lernen, wie du mit den Herausforderungen des 21. Jahrhunderts, besonders als Frau umgehen kannst? Du möchtest erfahren, wie du deine Gesundheit bewahren und dich selbst schützen kannst?

Erlerne mit uns zeitlose Methoden, alter japanischer und chinesischer Kriegerinnen, welche ihren Ursprung im traditionellen Ninjutsu finden und uns Wege vermitteln, das richtige Mindset zu entwickeln und ohne starke, körperliche Kraft auf jede Situation natürlich reagieren zu können.

Darüber hinaus, vermitteln uns diese Methoden aber auch Wege sich auf verschiedenen Ebenen des Lebens zu entwickeln, die weibliche Urkraft zu nutzen, sich selbst zu heilen, die Gesundheit auf ein hohes Level zu bringen und spirituell zu wachsen, um sich mit seiner höheren Kraft zu verbinden.

Praktizierende lernen:

In der traditionellen Selbstverteidigung für Frauen durchlaufen Praktizierende verschiedene Entwicklungsstufen, welche es ihnen ermöglichen, selbst irgendwann Lehrerinnen dieser Kunst zu werden.

Kursleiterin Kathrin Otto:

Kathrin hat in jungen Jahren mit der japanischen Lebenskunst des Ninjutsu begonnen. Ihre Karriere startete im Bujinkan, während sie seit vielen Jahren von ihrem persönlichen Mentor im Kasumigakure Ryu Ninpo unterrichtet wird, welcher selbst 12 Jahre in Japan lebte. Sie besuchte diese magische Insel selbst für längere Zeit und hat die Leitung für das 8 Gates Institute übernommen. In der Zwischenzeit hat sie ihren Master of Science in Komplementärmedizin und Gesundheitswissenschaften absolviert, mit Schwerpunkt auf Mind-Body-Medizin, eine Ausbildung im taoistischen Yoga gemeistert und integrative Ernährungsberatung gelernt.

Kindersport der Kita Fridolin

Ninja Kids – Ninjutsu Kids Training

Ihr wollt lernen euch zu bewegen und wie Ninja und Samurai selbst zu verteidigen? Dafür seid ihr herzlichst eingeladen, bei uns ein Probetraining zu machen und gerne ein Teil unserer Ninja-Familie zu werden. Um uns an alle Pandemieregeln halten zu können meldet euch bitte vorher zum Training an.

Ninjutsu ist eine sehr alte Kampfkunst, die vor ungefähr 1.500 Jahren in der mittelalterlichen Periode des feudalen Japans erschien. Das bekannteste Kapitel von Ninjutsu ist das Taijutsu, das ist die Lehre des korrekten Körpereinsatzes. Dabei lernt man, seinen Körper als Ganzes zu benutzen und nicht nur seine Glieder zu bewegen. Die Basis dessen, ist die Bewegung, das Tai Sabaki.

Ninjutsu für Erwachsene

Ninjutsu ist eine sehr alte Kampfkunst, die vor ungefähr 1.500 Jahren in der kriegreichen mittelalterlichen Periode des feudalen Japans erschien. Es beinhaltet Techniken sowohl des unbewaffneten Kampfes als auch solche, die für den Waffenkampf geeignet sind.

Ninjutsu ist nicht einfach eine geheime Kampfkunst, die eine außerordentlich gute Selbstverteidigung sicherstellt, sondern steht in direktem Bezug mit Themen der asiatischen Medizin, des Hypnose, der Heilkunde, der Philosophie und der Religion.

Unterrichtet werden die 9 Bujinkan Ryu basierend auf den Lehren von Soke Dr. Masaaki Hatsumi mit folgenden Inhalten:

Parkour – die Kunst der Fortbewegung

Art du Déplacement (ADD) / Parkour

Trainieren und spielen - ADD / Parkour besticht durch seine Vielseitigkeit, einer Kombination aus kreativer Bewegungskunst, zielgerichtetem Training und verspieltem Ausprobieren. Dabei werden Hindernisse zügig und elegant überwunden. Eben so, als wären es keine Hindernisse, sondern lediglich eine Herausforderung an Körper und Geist. Dabei spielt die perfekte Verknüpfung von Kontrolle, Kraft, Ausdauer und Schnelligkeit eine zentrale Rolle.

Jedes ADD/Parkourtraining ist durch eine gemeinschaftliche Atmosphäre geprägt und verfügt über eine zielgerichtete Erwärmung, einen intensiven Technik- und Workoutteil und einen entspannten Schlussteil.

PEKiP – Für dich und dein Baby gemeinsam bewegen – entdecken – spielen

Das erste Lebensjahr ist eine ganz besondere Zeit. Das Baby lernt stetig dazu: Es kann seinen Körper immer besser steuern, übt neue Laute und beginnt, seine Umwelt zu erkunden. In meinen PEKiP-Kursen begleite ich, Andrea Wermke, Eltern und ihre Babies im ersten Lebensjahr. In angenehmer, entspannter Atmosphäre spielen und entdecken die Kinder. Eltern unterstütze ich bei Fragen gern mit Anregungen und Antworten.

Pilates für Anfänger*innen

Man ist so alt wie seine Wirbelsäule. Pilates ist ein ganzheitliches Körpertraining, das die Körperhaltung verbessert und vor allem das Powerhouse (Bauch, Rücken und Beckenboden) trainiert. In diesem Kurs stärken wir mit Kraftübungen und Dehnung die Muskulatur und Faszien, verbessern die Haltung, regen den Kreislauf an und mobilisieren Gelenke und Wirbelsäule. Bitte vorher anmelden.

Pilates für Fortgeschrittene

Man ist so alt wie seine Wirbelsäule. Pilates ist ein ganzheitliches Körpertraining, das die Körperhaltung verbessert und vor allem das Powerhouse (Bauch, Rücken und Beckenboden) trainiert. In diesem Kurs stärken wir mit Kraftübungen und Dehnung die Muskulatur und Faszien, verbessern die Haltung, regen den Kreislauf an und mobilisieren Gelenke und Wirbelsäule. Bitte vorher anmelden.

Rehabilitationssport

Der Rehabilitationssport unterstützt Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen oder Defiziten. Vom Arzt verordnet, von der gesetzlichen Krankenkasse gefördert (im Regelfall 50 Trainingseinheiten in 18 Monaten á 45 Minuten). Der Rehabilitationssport wird Sie zum selbständigen, langfristigen und eigenverantwortlichen Bewegungstraining motivieren. Verbessern Sie nachhaltig Ihre Lebensqualität!

Seniorensport

Einmal die Woche ins Schwitzen zu geraten, kann gesundheitlich nur förderlich sein!

Ohne Überforderung und ohne Studio-Geräte wird hier die Muskelmasse mobilisiert.

Volleyball – Frauen

Unsere Volleyball Frauen Gruppe besteht schon seit über 20 Jahren und einige Gründerinnen sind immer noch dabei.
Das heißt, wir sind fast alle über 40 Jahre jung und spielen trotzdem mit ehrgeizigem Spaß.
Wir freuen uns über neue Mitspielerinnen! Wenn Ihr Interesse habt, kommt einfach dazu und wir gucken, obs passt!

Yoga

Yoga bedeutet nicht nur das Einnehmen von bestimmten Körperpositionen (Asanas), sondern kann sich in ganz vielen Aspekten wiederfinden, die auch in einer klassischen Yogastunde ihren Platz haben können. Im Idealfall hat dies ein Wohlbefinden zur Folge, welches langfristige Auswirkungen auf unseren Blick auf die Welt haben kann.

In diesem Kurs wird der Körper durch eine Kombination aus Dehnung, Kräftigung und Entspannung in Form von dynamischen Übungen und statischen Haltungen in ein inneres Gleichgewicht (dehasamya) gebracht und über die Hintergründe eines traditionell - ganzheitlichen Yoga aufgeklärt.

Yoga Kids – Yoga für Kinder

Yoga Kids Motto lautet MOVING MINDFUL MULTILINGUAL oder auf Deutsch BEWEGT ACHTSAM MULTILINGUAL.
Durch die Yoga Kids Kurse möchten wir zur Erziehung starker Persönlichkeiten beitragen. Dies geschieht auf mehreren Ebenen: physisch - durch körperliche Übungen (Asanas) und Atemübungen (Pranayama), geistig - durch meditative Praktiken und Achtsamkeitstraining und intellektuell - durch das Erlernen der neuen Fremdsprache Englisch.
Damit wir unsere Ziele kindgerecht realisieren können, ist unser Kurs für Kinder vollkonzipiert und beinhaltet ein vielfältiges musikalisches Programm, sowie Spiele, Partnerübungen, Phantasie-und Literaturreisen und weitere zahlreiche gestalterische Aktivitäten für Kinder. Englisch fließt in das Unterrichtsprogram abhängig von Gruppenkenntnissen zunehmend ein. Dadurch, dass der Fokus auf Yoga liegt, haben die Kinder die Gelegenheit die neue Sprache spielerisch und anwendungsbezogen zu erlernen.

Kinderbetreuung

Abenteuerspielplatz „Blauer Daumen“: Offenes Nachmittagsangebot

Bauen-Spielen-Erleben: Wir sind ein alternatives Freizeitangebot in Potsdam für Kinder von 8 bis 14 Jahren. Bei uns könnt ihr aktiv, kreativ und selbstbestimmt eure Freizeit gestalten. Ihr könnt den Umgang mit verschiedenen Werkzeugen und Materialien erlernen und euch nach Herzenslust austoben. Jüngere Besucher (bis 7 Jahre) sind in Begleitung von Erwachsenen willkommen.

Ihr könnt euch im Umgang mit verschiedenen Werkzeugen und Materialien ausprobieren und euch nach Herzenslust austoben. Unter fachkundiger handwerklicher Anleitung könnt ihr Hütten und Unterstände bauen und ausgestalten, in der Holzwerkstatt eigene Projekte umsetzen, die Fahrradwerkstatt nutzen oder Einradfahren lernen. Für wunderbar entspannte Nachmittage oder eure Feiern mit Freundinnen und Freunden oder Schulklassen gibt es außerdem eine überdachte Feuerstelle, ein anschiebbares Platzauto und andere kreative Beschäftigungsmöglichkeiten.

Ein reichhaltiges Spielprogramm wie auch Gruppenangebote an Vormittagen und Wochenenden, Tauschbörsen, Gastkünstler und verschiedene Saisonfeste machen den ASP "Blauer Daumen" gleichermaßen attraktiv auch für Familien, Schulklassen und Gruppen.

Öffnungszeiten Offenes Nachmittagsangebot

Saison 2021: 31.03.-25.09.2021

Mittwoch 14:00 – 18:00 Uhr
Donnerstag 14:00 – 18:00 Uhr
Freitag 14:00 – 18:00 Uhr
Samstag 14:00 – 18:00 Uhr

Schulklassen, Hort- und Kitagruppen (auch vormittags), Kindergeburtstagsfeiern nach telefonischer Anmeldung

Verkehrsverbindung

Angebote und Aktivitäten im täglichen Betrieb:

AKi – Hortbetreuung für Grundschulkinder

Der AKi (Andere Kinderbetreuung) bietet im Kids-Club spannende Projekte, Hausaufgabenbetreuung, Computerkurse, Kreativkurse, Sport und viel Spaß und Spiel – drinnen und draußen.

Die Talente und individuelle Motivation der Kinder werden gefördert und ihren Bedürfnissen Raum gegeben.

AKI-Plätze werden durch die Stadt Potsdam finanziert.

Spielgruppe – eine verbindliche Tagesbetreuung für Kleinkinder

Spielen, lachen, Zusammensein, das mögen auch schon die ganz Kleinen.

Das pädagogisch begleitete Spielgruppenangebot bietet einen sanften Einstieg in die Fremdbetreuung der Kinder unter Anleitung von drei pädagogisch geschulten Fachkräften und Einbeziehung der Eltern.

Die Eltern bringen sich aktiv ein und unterstützen durch Mitbetreuung oder andere anfallenden Aufgaben.

Kreatives & Kunst

Batikmalerei – „Zeichnen mit Wachs“

Übersetzt aus dem Indonesischen (Ursprungsland dieser Kunst) heißt Batiken „mit Wachs schreiben oder zeichnen“.

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten dieser Färbetechnik. Das Zustandekommen eines „Stoffbildes“ ist jedes Mal ein längerer Prozess, der im Prinzip ein offenes Ende hat. Immer kann man noch etwas zeichnerisch hinzufügen, immer noch ein weiteres Mal färben. Dabei zeigen sich unvorhersehbare Zwischenergebnisse, die es umso spannender machen.

Keine Angst vor dem Umgang mit heißem flüssigen Wachs, färbenden Farblaugen in Eimern, dem Bügeleisen und einer Menge aufgebrauchter Küchenpapierrollen!

Freude am zeichnerischen Experiment, an Farbspielen, Stoff auf der Wäscheleine, Duft von Bienenwachs und vor allem am eigenen Schöpfungsprozess!

Buchkinder-Buchwerkstatt

In der bukiprojekt Buchwerkstatt (er)finden Kinder Geschichten, diskutieren sie, schreiben sie auf, malen, und illustrieren. Im Kurs legen wir viel Wert auf eine verständliche Vermittlung der teilweise komplexen Techniken des schönen Handwerks der Buchbindung. Schritt für Schritt entsteht aus Papier, Leim und Pappe mit originellen, witzigen Geschichten einmalige Bücher.
Das bukiprojekt folgt dabei der Neugier und Lernfreude der Kinder und unterstützt sie in ihrem Tun. Selbstverständlicher und liebevoller Umgang mit dem Kulturgut Buch ist das Ziel.

In der Buchwerkstatt könnt ihr auch euren Kindergeburtstag feiern. Fragt einfach nach.

Café Zick-Zack

In gemütlicher Runde nähen, stricken oder häkeln, das macht deutlich mehr Spaß als allein zu Hause! Gegenseitig Tipps geben und Kniffe zeigen oder gemeinsam die Strickschrift entschlüsseln und schon geht es mit dem persönlichen Projekt voran. Wer noch keine Erfahrung mit dem Nähen an der Nähmaschine hat, kann es unter Anleitung erlernen. Dabei entstehen neue schöne Dinge – jedes ein Unikat. Bei Kaffee oder Tee stellen sich angeregte Gespräche dann ganz von selbst ein. Bitte melden Sie sich vor der ersten Teilnahme kurz telefonisch oder per E-Mail an.

Fotoausstellung: „Pure Photography“, Bernd Walz

Eine Ausstellung der Fotogalerie im Treffpunkt Freizeit. Vernissage 14.10.2021, 19.00 Uhr. Ausstellungsdauer: 15.10.-23.12.2021.

Fotogalerie Potsdam

Der Potsdamer Fotokünstler Bernd Walz zeigt Bilder aus seinem abstrakten Projekt "Pure Photography". Fotografie bedeutet "Malen mit Licht". Licht ist abstrakt. "Pure Photography" bedeutet, dass kein Motiv abgebildet wird. Ein Lichtstrahl wird beim Durchgang eines optisch aktiven Elements (Kristall, Lochblende, Spalt, Gitter, sphärische Linse etc.)  modelliert und erzeugt auf dem Chip der Kamera ein geometrisches Lichtmuster. Diese "Lichtbilder" sind nicht nur hochgradig ästhetisch, sie spielen auch mit der Wahrnehmung der Betrachter, denn unser Gehirn versucht in den gegenstandslosen Fotos Assoziationen zur realen Welt zu finden und interpretiert Helligkeitsunterschiede als räumliche Information.

Einen Vorgeschmack bietet die Webseite des Künstlers https://www.bernd-gundula-walz.de oder auch unsere Galeriewebseite https://www.fotogalerie-potsdam.de .

Anschrift: Galerie im Treffpunkt Freizeit, Am Neuen Garten 64, 14469 Potsdam. Vernissage 14.10.2021, 19 Uhr. Öffnungszeiten bis 23.12.2021 von Mo-Fr 8:00-21:30 und an Wochenenden zu Veranstaltungen im TPF.

Wir freuen uns auf anregende Gespräche bei der Vernissage. Wir möchten noch darauf hinweisen, dass für alle Veranstaltungen im TPF die 3G-Regel gilt.

Fotoclub Potsdam

Zweimal im Monat (1. und 3. Donnerstag) trifft sich der Fotoclub Potsdam.
Bei diesen Treffen stehen kritische Bildbesprechungen im Mittelpunkt.

Mehr Informationen unter: www.fotoclub-potsdam.de

Holzwerkstatt – Bauen mit Holz

Einmal wöchentlich können Groß und Klein in unserer Holzwerkstatt mit werkeln. Keiner ist Experte, aber jeder kann voneinander lernen und ein tolles Produkt gestalten - das ist der Grundgedanke hinter diesem Angebot.

Ikebana – Kunst des Blumenarrangierens

Ikebana ist die aus Japan stammende Kunst des Blumenarrangierens.

Wir sind eine Gruppe, die diese Kunstform in einer Sogetsu-Schule kennengelernt hat. Gemäß dem Grundsatz der Schule - Ikebana kann jederzeit, überall, von jedermann und mit jedem Material praktiziert werden - arbeiten wir nach den fünf Lehrbüchern dieser Schule oder im kreativen Freestyle. Dabei geht es darum, in den Arrangements die Schönheit der Pflanzen herauszustellen, das eigene Empfinden auszudrücken und auch jahreszeitliche Aspekte zu berücksichtigen.

Wir sind gern bereit, unsere Erfahrungen an Interessierte weiterzugeben.

Keramikwerkstatt für Erwachsene

Es werden unterschiedliche Arbeitstechniken und Oberflächengestaltungsmöglichkeiten sowie das Arbeiten mit keramischen Farben, wie Engoben und unterschiedliche Glasuren, vermittelt.

Jeder Kurs läuft über zwei Monate, die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Kreative Nachmittage für Familien- Kreative Nachhaltigkeit

Aus Dingen des täglichen Lebens, die eigentlich achtlos weggeworfen werden, fertigen wir neue, schöne, individuelle Gebrauchsgegenstände.

In diesem monatlichen Angebot gestalten wir aus scheinbar nicht mehr nutzbaren Gegenständen wieder Nützliches und erhalten im Rahmen von Nachhaltigkeits- und Umweltprojekten somit kostbare Rohstoffe.

Alte Milchkartons, Gläser, Flaschen und vieles mehr können mit viel Liebe und Kreativität zu neuem Leben erweckt werden. Sie dienen z.B. als Aufbewahrung für Stifte und Co. auf dem Schreibtisch, für Scheren und Stecknadeln auf dem Nähtisch oder für Gabeln, Messer und Löffel auf dem Gartenbuffet. Aus Dosen, Kartons, Stoffen und Korken entstehen individuelle Geschenkverpackungen oder andere schöne selbstgemachte Sachen zum Verschenken.

mit Silke Vollert

MOA – Freies Malen für Erwachsene

mein offenes Atelier!

ist Raum für Malerei

ist Suche nach adäquater Form des Ausdrucks, der Handschrift

ist Spiel der Verwandlung

von eigenständig Erlebten, Gesehenen,

Vorgestellten, Reflektierten, Geahnten...

bezähmte Voreingenommenheit wird frohdreiste Praxis,

aktiviertes Risiko: Wir malen…jetzt!

Ihre Kursbegleitung freut sich auf ihr Mal-erleben.

Modellbau

In der Holzwerkstatt steht jede Menge Material für eure Ideen bereit. Wenn ihr Schiffsmodellbau vorhabt, trefft ihr hier auf die Experten. An der Werkbank lernt ihr mit den Materialen und den Werkzeugen umzugehen. Nach und nach erweitert ihr eure handwerklichen Fähigkeiten.

Schneidern für alle

Dieser Kurs richtig sich an Teilnehmerinnen mit Vorkenntnissen und Fortgeschrittene. Der Kurs findet statt, wenn 4-6 Teilnehmerinnen erreicht sind.

Töpfern for Kids

Kurse für Kinder und Jugendliche ab 6 Jahre. Anmeldung unbedingt notwendig.

Villa Palette – Kinder an die Staffelei

Die neue Malsaison beginnt auch mit neuen Herausforderungen an die Kinderkünstler der Villa Palette.
Wir untersuchen die verschiedensten Materialien: Farbpigmente, Tusche, Kreide, Holzkohle... tauchen ein in die Künste verschiedener Epochen der Kunstgeschichte und werden unsere Erfahrungen wieder mit einem Museumbesuch im Barberini unterstreichen.
Die Kindergalerie feiert zweimal im Jahr eine Vernissage, auf der die Werke der Kinder ausgestellt und bewundert werden können.
Kunstinteressierte Kinder haben auch die Möglichkeit hier ihren Geburtstag zu feiern.

Musik

Chorwerk Potsdam „Chorallen“ – Jugendchor für Mädchen

Chorallen ist ein neuer Chor des Chorwerk Potsdam e.V. für Mädchen und Jugendliche ab 13 Jahren. Im Mittelpunkt der musikalischen Arbeit stehen zunächst Stücke von Komponistinnen sowie Vertonungen von Texten von Frauen.

Das Chorwerk Potsdam e.V. ist ein Trägerverein für verschiedene chorische Aktivitäten in und für Potsdam und Umgebung. Durch unsere besondere Struktur wird es auch möglich sein, durchdacht und z.T. dramaturgisch gestaltet gemeinsame Konzerte aller Gruppen zu geben, bei denen jeder Chor mit seiner speziellen Art Teil eines großen Ganzen ist. Außerdem ist vorgesehen, dass Kinder und Jugendliche, die „mehr“ wollen, bei uns eine D-Ausbildung im Chorsingen machen können. Vor Allem ist uns aber Offenheit wichtig – Offenheit im Programm, Offenheit Menschen und Orten gegenüber. Es geht darum, miteinander zu erleben, dass Singen viel Freude bereiten kann…und das sowohl den Ausübenden als auch dem Publikum. Das Ganze dabei entspannt und engagiert zugleich in einer großen Gemeinschaft – Singen im Chor ist einfach eine tolles, vielseitiges Hobby und wir laden herzlich ein, dabei zu sein!

Chorwerk Potsdam „MehrMädchen“ – Kinderchor für Mädchen

MehrMädchen ist ein neuer Chor des Chorwerk Potsdam e.V. für Mädchen ab 9 Jahren. Im Mittelpunkt der musikalischen Arbeit stehen zunächst Stücke von Komponistinnen sowie Vertonungen von Texten von Frauen.

Das Chorwerk Potsdam e.V. ist ein Trägerverein für verschiedene chorische Aktivitäten in und für Potsdam und Umgebung. Durch unsere besondere Struktur wird es auch möglich sein, durchdacht und z.T. dramaturgisch gestaltet gemeinsame Konzerte aller Gruppen zu geben, bei denen jeder Chor mit seiner speziellen Art Teil eines großen Ganzen ist. Außerdem ist vorgesehen, dass Kinder und Jugendliche, die „mehr“ wollen, bei uns eine D-Ausbildung im Chorsingen machen können. Vor Allem ist uns aber Offenheit wichtig – Offenheit im Programm, Offenheit Menschen und Orten gegenüber. Es geht darum, miteinander zu erleben, dass Singen viel Freude bereiten kann…und das sowohl den Ausübenden als auch dem Publikum. Das Ganze dabei entspannt und engagiert zugleich in einer großen Gemeinschaft – Singen im Chor ist einfach eine tolles, vielseitiges Hobby und wir laden herzlich ein, dabei zu sein!

Chorwerk Potsdam „Ragazzi“ – Kinder- und Jugendchor für Jungen

Ragazzi ist ein neuer Chor des Chorwerk Potsdam e.V. für Jungen und junge Männerstimmen ab 9 Jahren.
Als erstes Projekt singt die Gruppe eine Kantate von G.Ph. Telemann, z.T. original, z.T. modernisiert mit u.a. einem Beatboxer und Breakdance.

Das Chorwerk Potsdam e.V. ist ein Trägerverein für verschiedene chorische Aktivitäten in und für Potsdam und Umgebung. Durch unsere besondere Struktur wird es auch möglich sein, durchdacht und z.T. dramaturgisch gestaltet gemeinsame Konzerte aller Gruppen zu geben, bei denen jeder Chor mit seiner speziellen Art Teil eines großen Ganzen ist. Außerdem ist vorgesehen, dass Kinder und Jugendliche, die „mehr“ wollen, bei uns eine D-Ausbildung im Chorsingen machen können. Vor Allem ist uns aber Offenheit wichtig – Offenheit im Programm, Offenheit Menschen und Orten gegenüber. Es geht darum, miteinander zu erleben, dass Singen viel Freude bereiten kann…und das sowohl den Ausübenden als auch dem Publikum. Das Ganze dabei entspannt und engagiert zugleich in einer großen Gemeinschaft – Singen im Chor ist einfach eine tolles, vielseitiges Hobby und wir laden herzlich ein, dabei zu sein!

Fanfarenzug Bläser und Trommler

Hast Du Spaß an Musik, Sport und Spiel? Möchtest Du ein Instrument ganz ohne Noten lernen und mit anderen zusammen spielen?

Im Fanfarenzug steht nicht allein das Training, sondern auch Spiel und Spaß im Vordergrund. Du kannst verschiedene Instrumente kennenlernen und dich auf Auftritte und Reisen freuen.

Die späteren Termine sind für Fortgeschrittene.

Freizeitchor Cantamus

Singen macht Freude und in Gemeinschaft noch mehr. Der Chor ist in den letzten Jahren unter professioneller Anleitung auf circa 50 Mitglieder angewachsen, darunter acht Männer, die sich über weitere Verstärkung freuen. Neben deutschem und internationalem Liedgut ist der Chor auch für anspruchsvolle Chorsätze offen. Einmal im Jahr macht der Chor einen mehrtägigen Workshop an der Bundes- und Landesmusikakademie Rheinsberg.

Unser Chor wird zu unterschiedlichen Anlässen angefragt. Besonders gerne singen wir für Senioren in Altenheimen und in Dorfkirchen.

Gemischter Chor „WednesdayVoices“

Nette Menschen kennenlernen und singen, weil es Spaß macht! Außerdem das Hörvermögen, die Stimmbänder, Atmung und Haltung trainieren, sowie eine Art rhythmischer Grundkurs und das alles mit Musik von der Renaissance bis heute.

Jazzband für Erwachsene

In der Jazzband erarbeiten wir einfache bis mittelschwere Arrangements.

Wir sind offen für Interessent*innen mit unterschiedlichen Instrumenten. Besonders Blechbläser sind herzlich willkommen.

Vokalensemble Papillon

Das Vokalensemble Papillon ist ein Kammerchor, bestehend aus musikbegeisterten Erwachsenen, die unter professioneller Leitung weltliche und geistliche Chorliteratur aller Epochen, auch Pop und Jazz, in anspruchsvollen Arrangements singen.
Dabei steht der Spaß am Singen im Vordergrund. Wir geben regelmäßig Konzerte.

Offene Werkstätten

Kreative Nachmittage für Familien- Kreative Nachhaltigkeit

Aus Dingen des täglichen Lebens, die eigentlich achtlos weggeworfen werden, fertigen wir neue, schöne, individuelle Gebrauchsgegenstände.

In diesem monatlichen Angebot gestalten wir aus scheinbar nicht mehr nutzbaren Gegenständen wieder Nützliches und erhalten im Rahmen von Nachhaltigkeits- und Umweltprojekten somit kostbare Rohstoffe.

Alte Milchkartons, Gläser, Flaschen und vieles mehr können mit viel Liebe und Kreativität zu neuem Leben erweckt werden. Sie dienen z.B. als Aufbewahrung für Stifte und Co. auf dem Schreibtisch, für Scheren und Stecknadeln auf dem Nähtisch oder für Gabeln, Messer und Löffel auf dem Gartenbuffet. Aus Dosen, Kartons, Stoffen und Korken entstehen individuelle Geschenkverpackungen oder andere schöne selbstgemachte Sachen zum Verschenken.

mit Silke Vollert

Offene Holzwerkstatt

Sie wollen sich ausprobieren oder ein konkretes Vorhaben umsetzen? Dafür öffnen unsere Werkstätten ihre Türen - für Sie allein, mit Freunden oder Ihren Kindern und Enkeln.

Handwerkliches Geschick ist zwar nie verkehrt, aber auch nicht unbedingt notwendig! Ein Einweisung in die Geräte erfolgt vor Ort.

Offene Siebdruckwerkstatt

Ihr wollt euer eigenes Shirt gestalten. Oder habt eine Idee für ein Poster -  wir erstellen zusammen eine Vorlage, arbeiten die einzelnen Schritte des Siebdrucks ab und erstellen gemeinsam das Produkt. Kommt in der Sprechstunde vorbei und wir schauen wie wir euer Projekt umsetzen können. Gruppen-Workshop für vier Personen sind ab sofort auch möglich.

Bitte zur Sprechstunde anmelden!

Tanz

Ballett für Erwachsene

Ballett macht nicht nur Spaß, sondern trägt auch dazu bei, Erwachsene jeden Alters gesund und fit zu halten. Beim Tanzen wird die Muskulatur gestärkt und die Ausdauer und Beweglichkeit erhöht. Anfänger sind in diesem Kurs genauso willkommen wie Fortgeschrittene.

Ich heiße Richard Jones, komme aus Wales und bin professioneller Bühnentänzer. Ballett ist meine Leidenschaft und ich freue mich schon sehr darauf, diesen Kurs zu unterrichten.

Ballett für Jugendliche und Erwachsene – Tanzstudio Perfektion

Egal ob Sie als Kind bereits Ballettunterricht hatten oder erst jetzt als Erwachsener sich Ihren Traum erfüllen wollen.

Kommen Sie jetzt zur Probestunde und tauchen ein in die Welt des Tanzes. In unserem Ballettunterricht wird die bekannte Waganowa-Methode der klassischen (russischen) Ballettausbildung angewendet.

So können Sie aktiv etwas für Körper, Geist und Wohlbefinden tun.

Bauchtanz – Orientalischer Tanz

Orientalischer Tanz, im Volksmund auch Bauchtanz genannt, verbessert die Koordination, Haltung und Kör-perwahrnehmung, stärkt und lockert auf sanfte Weise die Muskulatur und macht außerdem großen Spaß.

Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene, in diesem Kurs kommen alle auf ihre Kosten. Denn wir erarbeiten sowohl Grundlagen und einfache Bewegungen als auch Kombinationen und schöne Choreografien.

So bekommen die Fortgeschrittenen immer wieder Gelegenheit an der Grundtechnik zu feilen und die Anfänger sehen wie es weitergeht.

Wer möchte, kann das Gelernte bei gemeinsamen Auftritten präsentieren oder die Tänze für Soloauftritte nutzen.

Wir sind momentan eine kleine bunt gemischte Gruppe und freuen uns über Zuwachs, unabhängig von Alter oder Fitness.

Einstieg und unverbindliche Probestunde jederzeit möglich.
Bitte vorher anmelden.

Company Training ab 16 Jahren – Tanzschule Maria Wähnke

Die Dance is Art Company ist die Company der Tanzschule Maria Wähnke. Sie umfasst eine Ausbildung in Contemporary Dance und Modern Jazz für fortgeschrittene TänzerInnen ab 16 Jahren. Die Ausbildung bietet außerdem vielfältige, durch Profis durchgeführte, Workshops im Bereich Akrobatik, Fitness, Ballett und HipHop, sodass der tänzerische Horizont stetig erweitert wird. Eine jährliche Show rundet das Gelernte ab. Die Anmeldung erfolgt durch einen kurzen Text (ca. 4-8 Sätze) zur tänzerischen Vorerfahrung und Motivation per Email.

Flamenco für Jugendliche

Ihr lernt tanzen wie in Spanien: stolz, kraftvoll und auch mal laut!

Schnell werdet ihr Euch von der spanischen Musik mitreißen lassen und trainiert beim Tanzen eine gute Körperhaltung, Konzentrations- und Koordinationsfähigkeiten.

Ihr könnt lernen, wie man Flamencotänze mit dem Rock, dem Fächer, einem Hut oder Kastagnetten tanzt.

Im Vordergrund stehen immer Freude und Spaß an der Musik und der Bewegung.

Flamenco für Kinder

Ihr lernt tanzen wie in Spanien: stolz, kraftvoll und auch mal laut!

Schnell werdet ihr Euch von der spanischen Musik mitreißen lassen und trainiert beim Tanzen eine gute Körperhaltung, Konzentrations- und Koordinationsfähigkeiten.

Ihr könnt lernen, wie man Flamencotänze mit dem Rock, dem Fächer, einem Hut oder Kastagnetten tanzt.

Im Vordergrund stehen immer Freude und Spaß an der Musik und der Bewegung.

Kinderballett I – Tanzstudio Perfektion

In unseren Kursen für Kinder ist jede Übung in eine interessante Geschichte verpackt, so dass wir mit Spaß und Spiel den Umgang mit der Musik und der Bewegung erlernen.

Wir üben tänzerische Grundformen, kräftigen die Muskulatur, achten auf eine gute Haltung und fördern Rhythmusgefühl, Koordination, Aufmerksamkeit und Fantasie. Auch wenn Sie als Kind bereits Ballettunterricht hatten oder erst jetzt als Jugendlicher/Erwachsener sich Ihren Traum erfüllen wollen. Kommen Sie jetzt zur Probestunde und tauchen ein in die Welt des Tanzes.

In unserem Ballettunterricht wird die bekannte Waganowa-Methode der klassischen (russischen) Ballettausbildung angewendet. So können Sie aktiv etwas für Körper, Geist und Wohlbefinden tun.

Kinderballett II – Tanzstudio Perfektion

In unserem Kurs erlernen wir mit Spaß und Freude die Grundlagen des Balletts, kräftigen die Muskulatur, trainieren die korrekte Haltung und bereiten uns so auf kleine Bühnenauftritte vor.

Dabei wird die Methodik der klassischen (russischen) Ballettausbildung angewendet.

Kindertanz & Kinderballett – Accelerando

Bei uns erlernen Kinder spielerisch sich zu verschiedenen Rhythmen und Musikrichtungen zu bewegen.

Dabei wird ihr Bewusstsein für den Umgang mit dem eigenen Körper, Bewegungen und Rhythmus geschult. Kleine Kinder haben von Natur aus eine gesunde Körperhaltung - das Tanzen hilft ihnen, diese zu erhalten. Durch regelmäßiges Üben wird die Wahrnehmung der Kinder sensibilisiert.

Die Kinder entwickeln durch die bewältigten Aufgaben und die daraus resultierenden Erfolge Selbstbewusstsein und lernen ein natürliches Auftreten.

Die spielerische und musikalische Arbeit, etwa in Form von Improvisation und Rollenspielen, fördert Kreativität und Phantasie.

Im Herzen von „Accelerando“ Kindertanz steht ein liebevoller Umgang und die individuelle Förderung jedes einzelnen Kindes

Kindertanz ab 7 Jahren – Tanzschule Maria Wähnke

Gerade Kinder verbinden Musik häufig mit Tanzen. Ich möchte dieses natürliche Interesse unterstützen, damit die Kinder Spaß und Freude am körperlichen Ausdruck finden. Dabei lernen sie spielerisch Bewegungsformen kennen und werden zuerst in die Grundlagen des Ballett eingeführt. Des Weiteren, wird die Koordination, eine gute Haltung und Musikverständnis gefördert. Übungen zum Aufbau der Muskulatur und zur Förderung der Mobilität, werden außerdem in die Aufwärmung eingebaut.

Das Fundament des Kurses ist Ballett, wird aber durch eine Ausbildung in Modern Jazz und Contemporary Dance erweitert. Hierbei liegt es mir am Herzen, die Individualität und Kreativität der Kinder künstlerisch auszubauen, sodass schon im jungen Alter tanzen nicht nur als Sport, sondern auch als Kunst verstanden wird.

Kreativer Kindertanz – Tanzstudio Perfektion

In unseren Kursen für Kinder ist jede Übung in eine interessante Geschichte verpackt, so dass wir mit Spaß und Spiel den Umgang mit der Musik und der Bewegung erlernen.

Wir üben tänzerische Grundformen, kräftigen die Muskulatur, achten auf eine gute Haltung und fördern Rhythmusgefühl, Koordination, Aufmerksamkeit und Fantasie. Auch wenn Sie als Kind bereits Ballettunterricht hatten oder erst jetzt als Jugendlicher/Erwachsener sich Ihren Traum erfüllen wollen.

Kommen Sie jetzt zur Probestunde und tauchen ein in die Welt des Tanzes. In unserem Ballettunterricht wird die bekannte Waganowa-Methode der klassischen (russischen) Ballettausbildung angewendet.

So können Sie aktiv etwas für Körper, Geist und Wohlbefinden tun.

Paar- und Gesellschaftstanz I

Wenn Sie mit Ihrem Partner einen aktiven und sportlichen Ausgleich wünschen, dann kommen Sie tanzen. Tanzen macht Spaß und hält fit.

Wir tanzen alle Gesellschaftstänze, von Discofox bis Wiener Walzer. Kommen Sie unverbindlich zum Schnuppern vorbei. Ein Angebot der Tanzschule Zielonka.

Paar- und Gesellschaftstanz II

Wenn Sie mit Ihrem Partner einen aktiven und sportlichen Ausgleich wünschen, dann kommen Sie tanzen. Tanzen macht Spaß und hält fit.

Wir tanzen alle Gesellschaftstänze, von Discofox bis Wiener Walzer. Kommen Sie unverbindlich zum Schnuppern vorbei. Ein Angebot der Tanzschule Zielonka.

Spatzenballett I (3-4 Jahre) – Tanzschule Maria Wähnke

Spatzenballett  1 ab 3 Jahren  (3-4 Jahre) 

Gerade Kinder verbinden Musik häufig mit Tanzen. Ich möchte dieses natürliche Interesse von Anfang an unterstützen, damit schon die Kleinsten Spaß und Freude am körperlichen Ausdruck finden. Dabei lernen die Kinder spielerisch Bewegungsformen kennen und es steht alles unter dem Motto: Bewegung macht Spaß! Außerdem, wird das Musikverständnis in der frühkindlichen Musikerziehung gefördert.

Kurze tänzerische Übungen aus dem Jazz und Ballett Bereich, zu bekannten Kinderliedern, runden den Unterricht meist ab. Hierbei liegt es mir am Herzen, die Individualität und Kreativität der Kinder künstlerisch auszubauen, sodass schon im frühen Alter tanzen nicht nur als Sport, sondern auch als Kunst verstanden wird. 

Spatzenballett II (5-6 Jahre) – Tanzschule Maria Wähnke

Gerade Kinder verbinden Musik häufig mit Tanzen. Ich möchte dieses natürliche Interesse von Anfang an unterstützen, damit schon die Kleinsten Spaß und Freude am körperlichen Ausdruck finden. Dabei lernen die Kinder spielerisch Bewegungsformen kennen und werden langsam in die Grundlagen des Ballett eingeführt. Dabei steht alles unter dem Motto: Bewegung macht Spaß! 

Des Weiteren, wird die Koordination, eine gute Haltung und Musikverständnis in der frühkindlichen Musikerziehung gefördert. Hierbei liegt es mir am Herzen, die Individualität und Kreativität der Kinder künstlerisch auszubauen, sodass schon im frühen Alter tanzen nicht nur als Sport, sondern auch als Kunst verstanden wird. 

Stepp- und Showtanz – für die Großen

Willst Du Dich tänzerisch bewegen und Spaß dabei haben? Dann bist Du bei uns richtig!
Wir sind eine Stepp-Tanz-Gruppe, die nach alter und moderner Musik tolle Tänze einstudiert - Riverdance war gestern. Gelegentliche Auftritte geben bei aller Freude auch ein ernsthaftes Trainingsziel ab.
Fast alle Altersgruppen sind bei uns vertreten und das macht unser Hobby zusätzlich interessant und spannend.

Tanzen, mit deinem Baby!

In 45 min tanzen wir leichte „mit-mach“ Choreografien zu unterschiedlichen Rhythmen. Ob du nun intensiv mitmachst oder dir ein bisschen Tanz-Kuschelzeit mit deinem Baby gönnst, ist ganz dir überlassen. Tanzen macht nämlich nicht nur fit – es tut auch der Seele gut! ... und ganz nebenbei verbrennen wir auch noch ein paar Kalorien. Klingt das gut? Dann lass uns zusammen Musik genießen und mit unseren Babys tanzen!

Bitte bringt eine Babytrage und gute Laune mit!

Tanzparcours für Kinder I

Spiel und Tanz sind unzertrennlich, der Körper, die Tür zur Welt und zugleich zu einer individuellen Welt des Erlebens, der Imagination. Im Spiel mit Grundelementen des zeitgenössischen und modernen Tanzes, entwickelt sich das Bewusstsein für den eigenen Körper. Koordination, Stärke und Beweglichkeit werden trainiert, Möglichkeiten und Grenzen des Körpers erforscht.
Es entsteht eine eigene Wahrnehmung für die Form, den Körper, den Raum und im Bezug auf die anderen.
Das Spiel mit verschiedenen Materialien erweitert diese Forschungsräume und gibt insbesondere die Möglichkeit, Erfahrungen zu teilen und gemeinsam in eine imaginäre Welt einzutauchen.

Tanzparcours für Kinder II

Spiel und Tanz sind unzertrennlich, der Körper, die Tür zur Welt und zugleich zu einer individuellen Welt des Erlebens, der Imagination.
Im Spiel mit Grundelementen des zeitgenössischen und modernen Tanzes, entwickelt sich das Bewusstsein für den eigenen Körper. Koordination, Stärke und Beweglichkeit werden trainiert, Möglichkeiten und Grenzen des Körpers erforscht. Es entsteht eine eigene Wahrnehmung für die Form, den Körper, den Raum und im Bezug auf die anderen.
Das Spiel mit verschiedenen Materialien erweitert diese Forschungsräume und gibt insbesondere die Möglichkeit, Erfahrungen zu teilen und gemeinsam in eine imaginäre Welt einzutauchen.

Theater

Improvisationskurs: Improvisation als Antwort

Spontanen Impulsen zu folgen, verbindet Dich mit Deiner Lebensfreude und trainiert die Fähigkeit, Deine eigenen Antworten auf unbekanntem Terrain zu finden. Dieser Kurs unterstützt Dich darin, in turbulenten Zeiten Deinen authentischen Weg zu gehen. Neben den vertiefenden Techniken zu Präsenz und Körperbewusstheit, steht das Entdecken und Ausprobieren neuer „Rollen“ im Vordergrund . Wir schaffen einen entspannten Raum, in dem Du Talente und verschüttetes Potential wiederbeleben kannst.

Kindermusiktheater BUNTSPECHT

Theater, so wie es uns gefällt!
Kinder spielen, singen und tanzen für Kinder!

Unter pädagogischer Anleitung lernen und trainieren die Kinder Tanz, Gesang und Schauspiel. Wir wollen mit den teilnehmenden Kindern und ihren Eltern gemeinsam individuelle Stärken erkennen und fördern, Kritikfähigkeit und Dialogbereitschaft üben, Selbstwirksamkeit erlebbar machen, gemeinsam experimentieren und improvisieren, Kindern Verantwortung übergeben, Leistungsbereitschaft und Anstrengungsbereitschaft fördern, Kindern ermöglichen, sich in eine Gruppe einzufügen und doch ganz eigen zu bleiben, Körpergefühl erfahren und Körperspannung erlernen, spielerisches Tun im Kontext einer Gruppe, einer Geschichte, eines Prozesses ermöglichen, Sprache fördern, Musik und Kreativität leben.

Neue Buntspechtkinder trainieren zunächst ein Jahr in der Montagsgruppe und nehmen erst im zweiten Jahr erstmalig an den Aufführungen teil.

MusicalMinds – Jugendtheatergruppe

Unser Ensemble mit rund 40 Mitgliedern singt, tanzt und schauspielert bei den regelmäßigen Proben. In einem Jahr entsteht so ein Musical unter Anleitung von professionellen Regisseur*innen, Choreograph*innen, Musicaldarsteller*innen und Komponist*innen. Aufgeführt wird dies dann im Treffpunkt Freizeit und bei Sonderauftritten.

Musiktheater Fallobst Potsdam e.V.

In unserem Musiktheaterverein singen, tanzen und schauspielern derzeit 17 Frauen und Männer, die unter Anleitung fachkundiger Lehrer*innen jedes Jahr ein Stück auf die Bühne zaubern. Und wie der Name es schon sagt, hier spielen Amateure Musiktheater, die die Altersgrenze 45 schon seit einigen Tagen überschritten haben.

Haben Sie auch Lust, sich einmal auszuprobieren, gesucht sind Theatermänner mit Humor, Herz und Hüftschwung ab 45 Jahren.

Teenietheatergruppe Buntspecht

Zur Teeniegruppe des KMT Buntspecht gehören Jugendliche im Alter von 13-18 Jahren, die das Theaterspielen bereits in der Kindergruppe lernten.

Die Teenies haben die Möglichkeit bei den Produktionen des Kinderensembles mitzuwirken. Sie können aber auch eigene Choreografien und eigene Handlungen entwickeln, die in kleiner Auftrittsform als mobiles Theater präsentiert werden können.

Wissen & Lernen

Afu-Jugendgruppe: Funk, Elektronik & Computer

Wir lernen die Welt des Amateurfunks kennen, basteln und löten kleine und große Bausätze.

Per Computer vernetzen wir uns mit der ganzen Welt.

Wer Lust hat kann selbst das Mikrofon in die Hand nehmen oder Morsen lernen.

Kommt doch einfach vorbei und schaut es euch an.

Am 1. Dienstag im Monat findet der Kurs nicht statt.

Amateurfunken

Neben dem spannenden, weltweiten Funken stehen Technik, Elektronik, Geräte-Selbstbau usw. auf dem Programm.

Der DARC-Ortsverband Potsdam gibt Unterstützung beim Erwerb der Amateurfunklizenz.

Wir lernen oder vertiefen unsere Morsekenntnisse und arbeiten an der Clubstation.

Am ersten Dienstag im Monat um 18.30 Uhr trifft sich der Ortsverband Potsdam Y09 zur Mitgliederversammlung.

Digital-Kompass für Seniorinnen und Senioren

Es gehört zum Alltag von vielen Seniorinnen und Senioren mit Freunden und Enkeln zu skypen, online die Fahrkarten zu kaufen und Reisen bequem von daheim zu buchen.

Der Digital-Kompass bietet Anleitungen, Informationen und Gespräche zum Umgang mit dem Internet. Er ist Treffpunkt für Menschen, die vor Ort den sicheren Umgang mit digitalen Diensten erlernen oder verbessern möchten.

Wir beraten Sie gern bei Fragen zur Bedienung Ihres Handys und zur Sicherheit Ihres Computers.

Dieses Angebot findet in Zusammenarbeit mit der Volkssolidarität statt.

Fachgruppe Mineralogie

Die Mitglieder der Fachgruppe Mineralogie, Geologie, Paläontologie Potsdam im Brandenburgischen Kulturbund e.V. treffen sich regelmäßig zu Fachvorträgen und gemeinsamen Exkursionen.

Weitere Infos unter www.fg-mingeopal-potsdam.de.

Forum Genealogie – Ahnenforschung

Die Erforschung der Familiengeschichte ist ein breitgefächertes Hobby. Erfahrene Genealogen und Neueinsteiger aus der Region Potsdam stellen ihre Forschungsergebnisse vor und tauschen sich dazu aus. Am Beginn des Treffens steht regelmäßig ein Fachvortrag zum Thema Familienforschung und angrenzende Fachgebiete. Im anschließenden Gespräch werden viele praktische Anregungen und Erfahrungen vermittelt, um die genealogischen Forschungen der Teilnehmer voranzubringen.

Das Forum wird vom Berliner Verein „Herold“ fachlich unterstützt.